Seite teilen

Michael Mesch

Wirtschaftswissenschaft und Statistik 

+43 1 50165-12380

Mail an Dr. Michael Mesch

AK Publikationen online lesen

Erwebs- und Einkommenschancen in Österreich im Kontext der intergenerationellen Einkommenspersistenz

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 2017
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-1511876

Der Berufs- und Branchenstrukturwandel der Beschäftigung in Österreich 1991 - 2012

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 2015
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-499667

Arbeitsbeziehungen in der Slowakei

AutorIn: Mesch, Michael

Arbeitsbeziehungen in Slowenien

AutorIn: Mesch, Michael

Die Berufslandschaft im Strukturwandel einer urbanen Ökonomie: Wien 2001-12

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 2014
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-362695

Angestellte, Beamte und der Wandel der Beschäftigungsstruktur in Österreich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

AutorIn: Weigl, Andreas; Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 2012
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-582493

Angestellte und Tertiärisierung in Österreich 1910-51

AutorIn: Mesch, Michael; Weigl, Andreas

Arbeitsbeziehungen in der Slowakei

AutorIn: Mesch, Michael

Arbeitsbeziehungen in Slowenien

AutorIn: Mesch, Michael

Der Wandel der Branchen- und Berufsstruktur der österreichischen Beschäftigung seit Anfang der 1990er Jahre

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 2007
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-537920

Die Bildungs- und die Berufsstrukturen der Beschäftigung in den Wirtschaftsklassen Wiens 1991 - 2001

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 2007
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-540995

Die Berufsstruktur der Beschäftigung in Wien 1991-2001Berufshauptgruppen in den Wirtschaftsbereichen und -klassen

AutorIn: Mesch, Michael

Die Berufslandschaft in Österreich 1991-2001Die Beschäftigung nach Berufshauptgruppen und Wirtschaftsbereichen

AutorIn: Mesch, Michael

Vertikale und intraindustrielle Lohn- und Gehaltsstreuung in Österreich 1995 - 2000Daten und Auswertungen aufgrund der Einkommensstatistik der Sozialversicherung

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 2004
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-551710

Vertikale und intraindustrielle Lohn- und Gehaltsstreuung in Österreich 1995-2000Einige Beobachtungen anhand der Einkommensstatistik des Hauptverbandes

AutorIn: Mesch, Michael

Vertikale und intraindustrielle Lohnstreuung in Österreich 1980-94Daten und Auswertungen aufgrund der Einkommensstatistik der Sozialversicherung

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 2003
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-552926

Vertikale und intraindustrielle Lohnstreuung in Österreich 1980-94Ausgewählte Beobachtungen auf der Grundlage der SV-Statistik

AutorIn: Mesch, Michael

Die Branchenlohnstruktur in Österreich 1980-94Daten und Auswertungen aufgrund der Einkommensstatistik der Sozialversicherung

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 2002
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-737332

Die Branchenlohnstruktur in Österreich 1980-94Einige Beobachtungen anhand der Einkommensstatistik der Sozialversicherung

AutorIn: Mesch, Michael

Beschäftigung und Arbeitslosigkeit im tertiären Sektor Wiens in den achtziger und neunziger Jahren

AutorIn: Mesch, Michael; Prenner, Peter
Erschienen: Wien, 2000
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-842879

Die Rolle von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion - institutionelle Voraussetzungen für eine europäische WirtschaftspolitikZusammenfassung des Projekts und der wissenschaftlichen Tagung des "Arbeitskreises für Ökonomische und Soziologische Studien"

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 1999
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-858303

Beschäftigungstendenzen im österreichischen Dienstleistungssektor 1971 - 97eine Auswertung nach Wirtschaftsklassen unter besonderer Berücksichtigung geschlechtsspezifischer Entwicklungen

AutorIn: Prenner, Peter; Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 1998
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-936538

Die Beschäftigung im österreichischen Dienstleistungssektor 1987-97Tendenzen und Ursachen

AutorIn: Mesch, Michael

Argumente zur Pflichtmitgliedschaft in den Kammern

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 1995
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-980402

Tarifsystem, Lohn- und Stabilisierungspolitik in DänemarkEin Beispiel für kontrollierte Dezentralisierung der Lohnverhandlungen

AutorIn: Mesch, Michael

Die Löhne und Gehälter nach Wirtschaftsklassen 1980-91einige Beobachtungen zur Lohnentwicklung und -verteilung anhand der Sozialversicherungsstatistik

AutorIn: Mesch, Michael

Zentralisierung der Lohnsetzung, Reallöhne und BeschäftigungKommentar zu K. 0. Moene

AutorIn: Mesch, Michael

Daten zur Beschäftigungs- und Einkommensstruktur in Österreich während der Hochkonjunktur 1987 - 90

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 1992
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-946045

Wirtschaftspolitik und Sozialpartnerschaft in den Niederlanden 1976-91

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 1991
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-984240

Intermediäre Dienstleistungen

AutorIn: Mesch, Michael

Österreichs Entwicklungshilfe

AutorIn: Mesch, Michael

Arbeitszeitverkürzungeine Dokumentation der Entwicklung seit 1982

AutorIn: Mesch, Michael
Erschienen: Wien, 1985
Permanenter Link: urn:nbn:at:at-akw:g-990711

Arbeitsschwerpunkte 

Beschäftigungsentwicklung, -struktur, -politik; Wirtschaftlicher Strukturwandel; Löhne, nationale und europäische Lohn- und Wirtschaftspolitik; Arbeitsbeziehungen, Neokorporatismus, Sozialpartnerschaft 

Berufliche Tätigkeiten 

Seit 1983: Abteilung Wirtschaftswissenschaft der Arbeiterkammer Wien.

Lehraufträge in den Fachgebieten österreichische und europäische Wirtschaftspolitik, österreichische und europäische Wirtschaftsgeschichte, Lohnpolitik und Arbeitsbeziehungen an mehreren Hochschulen. 

Vorstandsmitglied im sozialpartnerschaftlichen „Arbeitskreis für ökonomische und soziologische Studien“.

Seit 1991: Geschäftsführender Redakteur von „Wirtschaft und Gesellschaft“ sowie der Publikationsreihe „Materialien zu Wirtschaft und Gesellschaft“

Weitere wissenschaftliche Publikationen  

Artikel 

Löhne und gesamtwirtschaftliche Stabilität, in: Wirtschaftspolitische Blätter 32/6 (1985) 594-602. (mit Günther Chaloupek) 

Arbeitszeitverkürzung – ein Gedankenaustausch, Rezension von: Neumann, M., Arbeitszeitverkürzung gegen Arbeitslosigkeit? (Berlin 1984), in: Gesellschaft und Politik 21/3 (1985) 42-46. 

Tendenz zur Angleichung? Wichtige Veränderungen in den nationalen Arbeitsbeziehungen in Westeuropa seit 1980, in: Zeitschrift für Gemeinwirtschaft 1-2 (1995) 37-48.  

Bücher 

Arbeiterexistenz in der Spätgründerzeit. Gewerkschaften und Lohnentwicklung in Österreich 1890-1914 (Wien 1984). 

(mit Schwarz, Bernhard; Stemberger, Gerhard) Arbeitszeitgestaltung (Wien 1987) 17-49 (Abschnitt I: Rückblick auf historische Entwicklungen) und 245-276 (Abschnitt VI: Die wirtschaftliche Bedeutung der Arbeitszeitgestaltung). 

Einkommenspolitik in Frankreich, Großbritannien, Norwegen, Schweden, den Niederlanden, Deutschland, in: Chaloupek, Günther; Teufelsbauer, Werner, Gesamtwirtschaftliche Planung in Westeuropa. Theoretische Entwicklungen und praktische Erfahrungen seit 1970 (Frankfurt 1987) 241-298 (Kapitel 3/VII).

Mittelfristige Wirtschaftsplanung in den Niederlanden, in: ebendort 203-230 (Kapitel 3/V).

Mittelfristige Wirtschaftsplanung in Belgien, in: ebendort 304-309 (Teil von Kapitel 3/VIII). 

Die Entwicklungsländer in der Weltwirtschaft 1973-1987, in: Beirat für Wirtschafts- und Sozialfragen, Entwicklungspolitik (Wien 1988) 31-39 (Kapitel 4.1).

Überblick über Entwicklungstheorien, in: ebendort 40-55 (Kapitel 4.2). (mit Meinhard Supper) 

Österreichs Außenhandel mit Dienstleistungen, hrsg. mit Lamel, J.; Skolka, J. (Wien 1990) 322-332 Kapitel 16.2: Zusammenfassungen der Bereichsstudien. 

(Hrsg. im Auftrag des Arbeitskreises für ökonomische und soziologische Studien) Sozialpartnerschaft und Arbeitsbeziehungen in Europa (Wien 1995).

Arbeitsbeziehungen in Westeuropa: ein Resümee, in: ebendort 11-52. 

Neue Arbeitsplätze in Österreich. Die Beschäftigungsentwicklung im österreichischen Dienstleistungssektor (Wien 1998), hrsg. im Auftrag der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien.

Bestimmungsfaktoren der Beschäftigungsentwicklung im tertiären Sektor, in: ebendort 21-115.

Die Beschäftigungsentwicklung im österreichischen Dienstleistungssektor 1970-97. Ein Überblick nach Bereichen und Branchen, in: ebendort 117-198.

(Hrsg. mit Gerhard Huemer und Franz Traxler im Auftrag des Arbeitskreises für ökonomische und soziologische Studien) The Role of Employer Associations and Labour Unions in the EMU. Institutional Requirements for European Economic Policies (Aldershot 1999).

Summary of the Conference, in: ebendort 173-202. (mit Clarisse Pásztory und Thomas Zotter)

Conclusions by the Arbeitskreis für ökonomische und soziologische Studien, in: ebendort 203-209. 

(Hrsg. mit Josef Schmee im Auftrag der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien) Dienstleistungsstandort Wien. Beschäftigung – Innovation – Wettbewerbsfähigkeit (Frankfurt am Main 2000).

Einleitung: Zur Tertiärisierung der österreichischen und der Wiener Wirtschaft, in: ebendort 11-38. 

Einleitung, in: Beirat für Wirtschafts- und Sozialfragen, Digitale Wirtschaft (Wien 2001) 13-63. 

(Hrsg. im Auftrag der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien) Der Wandel der Beschäftigungsstruktur in Österreich. Branchen – Qualifikationen – Berufe (Wien 2005).

Strukturwandel in Produktion und Beschäftigung: Ein Überblick, in: ebendort 15-86.

Der Wandel der beruflichen Struktur der österreichischen Beschäftigung 1991-2001, in: ebendort 219-286.

Michael Meschs Blogbeiträge

RSS Feed wird geladen...
Seite teilen
NACH OBEN
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.